Zeltlager 2017

Herzlich willkommen auf der Seite unseres jährlichen Sommerzeltlagers!

Voller neuer und einzigartiger Erinnerungen an die Tage auf dem Zeltplatz in Schwörstadt am Rhein sind wir in unseren Alltag zurückgekehrt, aber nicht ohne im Hinterkopf schon das nächste Lager zu haben. Und der nächste Zela-Termin steht auch schon – also streicht euch die Tage im Kalender rot an:

 08. bis 15. August 2017 für das Kleine Lager

15. bis 22. August 2017 für das Große Lager

FLYER

 

 » Mehr lesen über: Zeltlager 2017  »

Jugend in Calw

In der Kirchengemeinde gibt es den Jugendverband KjG – Katholische junge Gemeinde.
Sie verantwortet das Zeltlager und das offene Jugendcafé Choco Soul.

Außerdem gibt es Ministranten mit einer Leiterrunde – MiLK – auf SE-Ebene.
Und es gibt auf dem Wimberg die Pfadfinder. Kontaktperson ist Christoph Negwer. Die Pfadfinder haben eine eigene homepage.  » Mehr lesen über: Jugend in Calw  »

Ministranten

Oberministranten in St. Josef und St. Lioba

Wimberg: Franziska Stieger (07051 969012)

Althengstett / Heumaden: Florian Raisch (07051 930442)

Bad Liebenzell: Eva Grabis (07084 934395) und Kamilla Wieczorek

Hirsau: Jens Woller (07033 4062772) und Lea Ackermann

Neubulach: Laura Fernandez

 » Mehr lesen über: Ministranten  »

Zela Sponsoren

 

Unser herzlicher Dank gilt folgenden Sponsoren, die uns schon zum wiederholten Male auf vielfältige Weise bei der Durchführung unseres Zeltlagers unterstützt haben:

• Sparkasse Pforzheim Calw (hoher Geldbetrag)

www.facebook.com/sparkassepfcw 

• Bäckerei & Konditorei Raisch (Ermäßigung)

https://www.facebook.com/pages/Raisch-Calw/208715219148369

• Mineralbrunnen Teinach GmbH (hoher Geldbetrag)

www.mineralbrunnen-teinach.de

 

• Ein ganz besonderes Dankeschön geht an die Firma Negwer Calw,

 » Mehr lesen über: Zela Sponsoren  »

Zeltlager 2016

Zeltlager 2016 in Schwörstadt am Rhein

Sicht zweier Teilnehmer

Seit 3 Jahren sind wir schon beim Zeltlager der katholischen jungen Gemeinde in Calw dabei. Dieses Jahr waren wir in Schwörstadt am Rhein.

Ein sehr schöner Zeltplatz! Wir waren auf dem großen Lager dabei, welches für Jugendliche von 13 bis 17 Jahren ist. Es gibt auch ein kleines Lager, welches für Kinder von 8 bis 13 Jahren ist. Das Lager ging insgesamt 10 Tage lang.

 » Mehr lesen über: Zeltlager 2016  »

Zela Teilnehmerstimmen

Die Mutprobe

(für Sonja, Eva, Martin-Egon, Nati, Savi)

 

1. Vor mir sind nur Kerzen

Und es zittern mir die Knie.

Ach, es bangt in meinem Herzen

-soviel Angst hatt ich noch nie!

 

Umbaassaassa, umbaassaassa, wehoweeee o wehoweeee

 

2.Und die Nati gibt das Zeichen,

jaa jetzt, jetzt muss ich los.

Mein Mut,

 » Mehr lesen über: Zela Teilnehmerstimmen  »

FAQ Zela

Wie sind die Kinder untergebracht?

Die Teilnehmer schlafen in geräumigen und allwetterfesten 4-bis-6-Personen-Zelten. Jedem Zelt ist ein Leiter als direkter Ansprechpartner zugewiesen, der zwar nicht bei den Teilnehmern schläft, jedoch regelmäßig nach ihnen schaut und abends nach dem Lagerfeuer den Tag mit ihnen reflektiert.

Tagsüber gibt es verschiedene Aufenthaltsbereiche wie unter unserem Sonnensegel, in der gemütlichen Jurte oder im geräumigen Essenszelt. Auch im Schatten von Bäumen und Büschen lässt es sich gut entspannen.

Was passiert bei Gewitter?  » Mehr lesen über: FAQ Zela  »

Zela Team

Alle Mitarbeiter unseres Lagers arbeiten ehrenamtlich und das großteils über viele Jahre hinweg. In unserer Freizeit haben wir 1. Hilfe-Kurse, Gruppenleiterkurse und andere pädagogische Qualifikationen erworben. Wir möchten die Kinder ermuntern, sich für ihre Nächsten einzusetzen und diesen Rückhalt zu geben. Gleichzeitig möchten wir vorleben, dass gemeinschaftlicher Zusammenhalt Spaß machen kann.

An dieser Stelle möchte sich das diesjährige Zeltlagerteam kurz vorstellen:

Laura Brösamle

Alter: 18
Funktion: Hauptverantwortliche

Beruf: Schülerin
Zeltlager Nummer: 6
Musik,

 » Mehr lesen über: Zela Team  »

Überfäller

Auf dieser Seite wollen wir den Überfällern einige Informationen liefern.

Dazu erst einmal das Wichtigste, unsere Regeln zum Fahneklauen: PDF

Denkt bitte daran, dass wir ein Lager für Kinder und Jugendliche sind, und benehmt euch bei dem Überfall angemessen!

 » Mehr lesen über: Überfäller  »

Choco Soul

Schon mal was von unserem Jugendcafé „Choco Soul“ im Gemeindehaus Heumaden gelesen, gehört oder gesehen? Wir möchten Jugendlichen die Möglichkeit bieten, sich zu treffen, auszutauschen und preiswerte Drinks und Snacks zu sich zu nehmen, während man sich aber auch in der gemütlichen Atmosphäre austauschen kann.

Viele Jugendliche nutzen bereits die zahlreichen Angebote wie Tischkicker, gemeinsames Kochen oder einfach die Seele auf den gemütlichen Sofas bei chilliger Musik baumeln zu lassen.

… und dann gibt’s da noch unsere Themenabende,

 » Mehr lesen über: Choco Soul  »