Q&A Firmvorbereitung

Q: Was macht ein Mentor? Wer kann Mentor sein?

A: Der Mentor begleitet den Firmanden in der Phase II;

  • es werden zusammen mit dem Mentor sechs GlaubensgesprĂ€che gefĂŒhrt.
    – einmal pro Woche nach Absprache, Dauer je ca. 30 min
    – durchgehen eines GesprĂ€chsleitfadens
  • der Mentor muss ein aktives Gemeindemitglied sein (vorzugsweise aus dem jeweiligen Ortsteil)
  • mindestens 35 Jahre alt
  • nicht die Eltern
  • ein gutes Vorbild fĂŒr ein Christenleben sein
  • jemand,

 » Mehr lesen ĂŒber: Q&A Firmvorbereitung  »

Firmung

Firmung ist persönliches Glaubens- und Gemeinschaftsbekenntnis von jungen Erwachsenen.

Die Firmvorbereitung hat bei uns in den Kirchengemeinden in der Seelsorgeeinheit Calw – Bad Liebenzell drei Teile:

  1. das Kennenlernen der Kirchengemeinde und der eigenen Motivation
  2. das Vertiefen der Glaubensentscheidung
  3. die Vorbereitung auf den Firmgottesdienst und die Zeit danach

Diese drei Teile werden mit aufeinander aufbauenden Gottesdiensten verbunden.

Das Firmvorbereitungsteam: Pater Reji und Susanne Tepel

zusammen mit

  • Simone Ackermann
  • Franz Drost
  • Bernadette Kaiser
  • Claudia Nothacker-Kost
  • Jens Woller
  • Martina Wohlfahrt

Musik:

  • Renate und Florian Raisch

FĂŒr weitere Informationen rund um die Firmvorbereitung hier klicken:

Firmung  » Mehr lesen ĂŒber: Firmung  »

Firmvorbereitung

Firmung ist persönliches Glaubens- und Gemeinschaftsbekenntnis von jungen Erwachsenen. Das Wort „Firmung“ weist auf die Festigkeit und StĂ€rke hin. Das brauchst Du, um auf eigenen FĂŒĂŸen zu stehen.

Wie z.B. auch im Sport oder in der Musik wĂ€chst StĂ€rke im Glauben durch regelmĂ€ĂŸiges Üben. Die Firmvorbereitung ist daher wie ein „Trainingsprogramm“ zu sehen und hat bei uns in den Kirchengemeinden in der Seelsorgeeinheit Calw – Bad Liebenzell drei Teile:

  1. das Kennenlernen der Kirchengemeinde und der eigenen Motivation
  2. das Vertiefen der Glaubensentscheidung
  3. die Vorbereitung auf den Firmgottesdienst und die Zeit danach

Diese drei Teile werden mit sieben aufeinander aufbauenden Gottesdiensten verbunden.

 » Mehr lesen ĂŒber: Firmvorbereitung  »